Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMEFeaturingIm GesprächInterviews
03.02.2011
Zur Vergrößerung anklicken

Stabile und einfach handzuhabende Datensicherung

Mit seinen Softwarelösungen will NovaStor für mehr Datensicherheit in Österreich sorgen. Wie NovaStor dabei vorgehen will und welche Vertriebsstrategien verfolgt werden, erläutert Stefan Utzinger, CEO von NovaStor.

Im Gespräch Stefan Utzinger, CEO von NovaStor

Welche Bedeutung haben Backup und Datensicherung heute, welche Trends zeichnen sich ab?

Stefan Utzinger: Ob Erinnerungsfotos, Musikdateien oder Geschäftsunterlagen - die zunehmende Bedeutung und das massive Wachstum privater und öffentlicher Daten steigert auch die Relevanz von Datensicherungen – für Händler und ihre Kunden gleichermaßen.
Der aktuell und langfristig wohl bedeutsamste Trend ist die Bereitstellung von Datensicherung als Dienst. IDC-Analysten gehen bereits für 2011 davon aus, dass 40% aller Software-Installationen als Managed Service ausgeliefert werden. Wir empfehlen Händlern, sich auf die Nachfrage nach komplett verwalteten Diensten als höherwertiger Alternative zur einfachen Lizenz einzustellen. Dabei geht es nicht nur um Kundenwünsche. Angesichts des Preisverfalls im Online-Handel und sinkender Margen gewinnen Service-Angebote auch mit Blick auf die Existenzsicherung des Handels an Bedeutung.

Es gibt eine Vielzahl an Backup- und Datensicherungslösungen. Warum soll man NovaStor nehmen?

NovaStor bietet weit mehr als leistungsfähige, vielfach ausgezeichnete Datensicherungen für Arbeitsplätze, Server, Netzwerke, Dienstleister und Großunternehmen. Unser erklärtes Ziel ist es, Händlern die Zusammenarbeit mit uns so einfach wie möglich zu machen. Das beginnt mit persönlichen Ansprechpartnern in Händlerbetreuung und technischem Support, umfasst kostenfreie, leicht zugängliche Schulungen und Zertifizierungsmöglichkeiten ebenso wie einen regen Austausch mit unseren Partnern über Beta Gruppen und andere Kommunikationswege.

Vor allem wollen wir, dass unsere Händler sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Darum gibt es bei uns nicht nur schnelle Antworten auf dringende Fragen, Unterstützung bei der Kundenbetreuung und Neukundengewinnung, sondern vor allem auch eine transparente, händlerfreundliche Produktpolitik. Nehmen Sie zum Beispiel die Preislisten unserer Konkurrenz. Wenn Sie mit Acronis einen Windows 2008 Server sichern, liegen Sie bei 1.200 Dollar. Kommen weitere Komponenten wie Windows 2003 Server oder Exchange dazu vervielfacht sich der Preis. Wer die Preislisten nicht im voraus intensiv studiert, tappt leicht in eine Falle aus endlosen Nachlizenzierungen. Bei uns erhalten Händler zukunftssichere Komplettpreise, die sich schon bei kleinen Installationen auszahlen und für die langfristige Kundenbetreuung deutliche Vorteile bieten.

Wo liegen die Vorteile der Lösungen von NovaStor?

NovaStors Produktpalette skaliert von der Sicherung eines einzelnen Arbeitsplatzes bis zu den Infrastrukturen internationaler Großunternehmen. Auf dieses Geschäft konzentrieren wir uns seit über 20 Jahren. Unsere Expertise und unseren Qualitätsanspruch setzen wir in Lösungen um, die den Aufwand für die Sicherung von Daten so gering wie möglich halten. Wir setzen auf einfache, selbsterklärende Anwenderoberflächen, die Nutzer schnell zu zuverlässigen Erfolgen führen. Schon bei unserer Lösung für einzelne Arbeitsplätze und Server unterstützen wir sämtliche gängige Speichermedien ebenso wie Online-Speicher. Kunden können frei entscheiden, wo und wie sie ihre Daten sichern möchten.

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen schätzen unsere Lösungen wegen ihrer hohen Stabilität und leichten Handhabung. Nach der ersten Installation erfordern NovaStor-Produkte kaum Administrationsaufwand oder nachträgliche Anpassungen. Das spart Zeit und Geld und hält die Betriebskosten langfristig gering.

Händler profitieren darüber hinaus von der Möglichkeit, Lizenz- und Service-Geschäft auf vielfältige Weise zu verbinden. Unsere Produktpalette erlaubt beispielsweise den Verkauf von Lizenzen ebenso wie die professionelle Administration der Installation beim Kunden per Fernzugriff.

Welche Kundengruppe hat NovaStor hinsichtlich Österreich im Fokus?

Wir fokussieren private Nutzer, kleine und mittelständische Unternehmen ebenso wie Anbieter von IT-Diensten. Dabei setzen wir auf den regionalen Handel für Vertrieb und Kundenbetreuung.

Mit welchem Angebot?

Die NovaBACKUP-Produktlinie umfasst Lösungen zur Sicherung einzelner Arbeitsplätze und Server auch inklusive Microsoft Exchange und SQL. Mit NovaBACKUP BE Virtual erhalten Händler eine Datensicherung, die neben Arbeitsplätzen und Servern auch unbegrenzt viele virtuelle Maschinen auf VMware- oder vSphere-Servern sichert. Unsere NovaBACKUP Protection Packs erlauben mit der zentralen Management Konsole die zentrale Verwaltung der Sicherung und Wiederherstellung on Daten auf verteilten Arbeitsplätzen und Servern. Mit NovaBACKUP xSP ermöglichen wir Händlern und Anbietern von IT-Diensten nicht nur die Bereitstellung von CloudBackup, sondern auch von Datensicherung als Managed Service auf professionellem Niveau für private Nutzer und Unternehmenskunden.

NovaStor hat bereits Partner in Österreich…?

Unser regionaler Distributor in Österreich ist die Firma NESTEC, die den Fachhandel beim Vertrieb der Lösungen in allen Belangen vor und nach dem Kauf unterstützt.

Wer ist das, in welchem Kundensegment sind sie tätig und gibt es schon Referenzen?

NESTEC ist einer der führenden Security-Distributoren Österreichs. NESTECs Entscheidung für NovaStor und unsere erfolgreiche Zusammenarbeit beruht auf unserem gemeinsamen Fokus auf hochwertige Sicherheitslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Als Value Added Distributor hilft NESTEC Partnern bei den jeweils individuellen Situationen mit realen Vertriebsargumenten, Installations- und Wartungshilfen und weiteren Mehrwertleistungen.

Die branchenneutrale Ausrichtung auf kleine und mittelständische Unternehmen dominiert auch bei unseren österreichischen Handelspartnern.

Welche Eigenschaften sollen Partner haben, welchen Anforderungen genügen?

Wer Windows installieren kann und grundlegend mit dem Office Paket vertraut ist, kann NovaBACKUP für Arbeitsplätze und Server problemlos installieren, einrichten und nutzen. Die zentrale Managementkonsole für die Administration von NovaBACKUP Installationen per Fernzugriff erfordert einfache Kenntnisse in MS Internet Information Services (IIS).

Wer NovaStors Lösung für Service Provider, NovaBACKUP xSP, einsetzen möchte, sollte Datenbanken wie Microsoft SQL anlegen und verwalten können und Erfahrung mit WebServices und Microsoft IIS haben.

Was bietet NovaStor seinen Partnern?

NovaStor bietet mit ValueCREATE! ein Partnerprogramm mit umfangreichen, praxisnahen Leistungen, wie kostenfreien Online-Schulungen, Not for Resale-Schlüsseln oder das Angebot OnSite Protect, das Händler für die Installation beim Kunden buchen können. Treten vor Ort Fragen auf, steht mit OnSite Protect einer unserer Support-Spezialisten nach vorheriger Vereinbarung telefonisch direkt zur Verfügung. Auch bei unserem Partnerprogramm setzen wir auf niedrige Schwellen und leichten Zugang zu Leistungen, die für Händler einen echten Wettbewerbsvorteil bieten. So erhalten beispielsweise bereits Certified Partner mit einem Jahresumsatz ab 2.500 Euro kostenfreien deutschsprachigen Telefon-Support. 

Plant NovaStor öffentliche Auftritte wie Roadshows etc?

Neben dem Besuch der CeBIT und der WorldHostingDays planen wir auch regionale Veranstaltungen in Österreich. Wir denken insbesondere an Produktpräsentationen und Networking-Veranstaltungen, die unserem Partnern zum Austausch über erfolgreiche Geschäftsmodelle und –strategien bieten.

 Danke für das Gespräch

 Über NovaStor

NovaStor (www.novastor.de) ist ein führender, international tätiger Anbieter von Softwarelösungen für Datenverfügbarkeit und -sicherheit. Als einzige Lösungen auf dem Markt verbinden NovaStors Software-Produkte lokale Datensicherung mit umfangreichen Funktionen für die Online-Sicherung und –Wiederherstellung. NovaStors SaaS-Lösung erlaubt Service Providern Cloud bzw. Online-Datensicherung als Dienst anzubieten. 

NovaStor deckt ein breites Anwendungsgebiet ab - vom mobilen Anwender über Fachabteilungen bis zu internationalen Rechenzentren (Service Provider). Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind Hersteller- und Hardware-neutral. Sie erzielen im bestehenden und künftigen IT-Umfeld des Kunden den technologisch und wirtschaftlich optimalen Nutzen.

 

 

  (mir)