Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenChannelDistribution
10.09.2016

Neue Demomöglichkeiten für Dell und EMC

Tech Data Azlan bietet ab sofort allen Vertriebspartnern ein Demo-Programm für das komplette Portfolio der Server-,Storage- und Netzwerk-Produkte von Dell und EMC.

M. Reisner

Zur Vergrößerung anklicken

Gerhard Danielewicz

Den Vertriebspartnern von Tech Data Azlan stehen in dem neu geschaffenen Demopool die Storage-, Server- und Networking-Produkte der Hersteller Dell und EMC zur Verfügung. Auch auf ausgewählte Software und SonicWall-Lösungen müssen die Händler hier nicht verzichten. Besonders praktisch dabei ist, dass interessierte Händler online die Verfügbarkeiten einfach prüfen können.

Die Partner können in diesem neuen Setup die gewünschten Konfigurationen selbst zusammenstellen; das Azlan-Demolager umfasst die 28 aktuellsten Komponenten von Dell und EMC im Enterprise-, Software- und Security-Segment.

Ist die gewünschte Konfiguration verfügbar, wählen die Azlan-Partner anschließend ein Test-Szenario: Test per Remote-Zugriff oder Schulungen live auf den Maschinen sind problemlos auswählbar, ebenso wie ein Vor-Ort-Konfigurationstest beim Endkunden.

"Mit diesem neuen Service für unsere Vertriebspartner unterstreichen wir unseren gesamtheitlichen Projektansatz. Wir sind erste Anlaufstelle für alle Partner, die sich künftig mit Dell strategisch aufstellen wollen; als einer der wenigen Distributionspartner, die dann über die gesamte Portfoliobreite und Expertise des Herstellers Dell verfügen", so Ing. Gerhard Danielewicz, Business Unit Manager Enterprise bei Tech Data Österreich.

Interessierte Vertriebspartner erhalten unter www.dell-universum.de Informationen zu den Bedingungen des Demokonzeptes, und können auf der Seite direkt über die Kalenderfunktion Konfigurationen und Verfügbarkeiten abklären, sowie verbindliche Buchungen tätigen. Auf der österreichischen Seite www.dell-universum.at erhalten sie Informationen zu Dell Server, Storage, Netzwerk, Software und Client-Produkte. Für weitere Fragen steht das Dell-Spezialistenteam per E-Mail an dell@techdata.at zur Verfügung.

Fristen, Tagessätze und Reisekosten:

  • Die maximale Ausleihfrist beträgt zehn Werktage.

  • Für Vertriebspartner der Azlan ist dieser Service zunächst nicht kostenfrei - im Projektfall können mit Hilfe eines Gutscheinsystems die Kosten jedoch wieder erstattet werden. Voraussetzung dafür ist, dass im Fall der Buchung eine valide Deal-Registration bei TD Azlan vorgenommen wurde.

  • Für die Consultants werden ein reduzierter Tagessatz und gegebenenfalls Reisekosten abgerechnet.
 +