Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenChannelPersonalia
20.02.2017

Stefan Trondl wird neuer General Manager Dell EMC

Ab Februar 2017 wird Stefan Trondl als General Manager die Geschicke von EMC Dell in Österreich leiten, Pavol Varga übernimmt die Region North Eastern Europe.

M. Reisner

Zur Vergrößerung anklicken

Stefan Trondl

Nach dem am 7. September 2016 erfolgten Zusammenschluss von Dell und EMC zu Dell Technologies werden nun zunehmend auch die Details der Länderorganisationen bekannt gegeben: In Österreich wird EMC-Länderchef Stefan Trondl (44) ab dem 1. Februar 2017 die Geschäfte des neuen Unternehmens als General Manager von Dell EMC in Österreich leiten. Pavol Varga, derzeit General Manager Austria & Slovakia bei Dell, wird zukünftig die Verantwortung für die Region North Eastern Europe übernehmen. Diese umfasst die baltischen Staaten, Slowakei, Ukraine und die westlichen Mitglieder der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). Bis zum 31. Januar 2017 bleiben die Ansprechpartner für Kunden und Partner dieselben wie bisher.

Stefan Trondl ist seit über 20 Jahren in der IT tätig, seit Juni 2014 als Country Manager bei EMC Computer Systems Austria GmbH. Einen Großteil davon war er bei CA Software Österreich beschäftigt, zuletzt als Geschäftsführer.

"Mit dem Zusammenschluss von Dell und EMC haben wir sich perfekt ergänzendes Know-how und fokussierte Innovationskraft vereint und so die perfekte Ausgangslage für die Zukunft geschaffen", äußert sich der gebürtige Niederösterreicher Stefan Trondl. "Ich freue mich sehr, weiterhin die Leitung eines Spitzen-Teams innehaben zu dürfen und unsere Kunden und Partner verlässlich auf Ihrem Weg durch die digitale Transformation zu begleiten. Die Zukunft liegt in einer immer stärker vernetzten und von Daten gespeisten Unternehmensstruktur, die bereits zunehmend neue Wege für Teilnehmer aller Branchen eröffnet. Diese neuen Chancen nutzen wir gemeinsam durch Innovation, Agilität und Effizienz", so Trondl.

 +