Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenAktuellPromotion
23.09.2017

IT-Auslagerung leichtgemacht

Professionelle Outsourcing-Lösungen von Ingram Micro:

Um die Wettbewerbsfähigkeit von Fachhändlern der ITK Branche auch in Zukunft zu garantieren, unterstützt Ingram Micro diese bei der Verwaltung wichtiger IT Services. Dadurch werden Ressourcen für die Konzentration auf Kernkompetenzen freigesetzt.

Promotion

Zur Vergrößerung anklicken

Die Möglichkeit kundenspezifische Softwarelösungen oder Speicherplatz bei externen Partnern zu mieten, führt nicht nur zu erheblichen Effizienzsteigerungen, Zeit- und Kosteneinsparungen, sondern setzt zudem auch Ressourcen frei. Daher nutzen viele Fachhändler Plattformen - wie den Ingram Micro Cloud Marketplace - für den Kauf, die Bereitstellung, das Management und die Rechnungsstellung von IT Produkten. Die umfassende Auftragsabwicklungs-Expertise des führenden Master Cloud Service Providers wird so zum Wettbewerbsvorteil für seine Kunden.

Alles in einer Cloud

Der Ingram Micro Cloud Marketplace verfügt über sämtliche Daten und Software-Programme namhafter Hersteller. Kunden können zwischen Services von Top-Anbietern wie Microsoft, Acronis oder Dropbox, und vielen anderen wählen und sie direkt über die Plattform beziehen. Von Backup- und Disaster-Recovery-Diensten über Datenspeicherung bis hin zu Lizenzmanagement – Ingram Micro bedient den vollständigen Abonnement-Lifecycle über diese automatisierte Cloud. "Unsere Lösungen sollen Kunden den Geschäftsalltag erleichtern und Effizienzvorteile realisieren", erklärt Florian Wallner, Ingram Micro Executive Director & Chief Executive Austria & Switzerland.

Um das gesamte Portfolio des ITK Distributors kennenzulernen, veranstaltet das Unternehmen auch dieses Jahr wieder Österreichs größte IT Messe: die Ingram Micro TOP 2017. Am 21. September 2017 präsentiert Ingram Micro einen Überblick über Innovationen und Branchentrends. Unter dem Motto "Zusammen mehr erreichen" können Besucher mit Herstellern und Ingram Micro Spezialisten in Kontakt treten. Anmeldungen bis spätestens 19. September 2017 unter www.ingrammicro.at/imtop.

 +