Computerpartner

Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenChannelPartnerprogramme
06.11.2017

"Advanced Tier Technology Partner" im AWS-Partnernetz

Rubrik wurde Advanced Tier Technology Partner im AWS Partner Network (APN). Das Unternehmen ist führend in der Definition des großen, aufstrebenden Marktes für Cloud Data Management und bietet eine Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, Daten in öffentlichen Clouds und On-Premise-Umgebungen wiederherzustellen, zu verwalten und zu sichern.

Mathias Hein

Rubrik auf AWS unterstützt Datensicherung und umfangreiche Datendienste für Cloud-native Anwendungen. Für Cloud-native Anwendungen organisiert Rubrik alle kritischen Datenmanagementfunktionen, einschließlich Backup, Recovery, Replikation, Archivierung, Copy Data Management, Suche und Analytik. Als Advanced Tier Technology Partner im APN demonstriert Rubrik Expertise im Bereich Datenmanagement und Disaster Recovery, neben dem Engagement für eine tiefe Integration mit AWS als einer wichtigen Cloud-Plattform für viele Kunden. Technologiepartner im APN bieten Softwarelösungen, die entweder gehostet oder mit AWS integriert sind.

"Rubrik-Kunden, die AWS nutzen, können sofort auf Daten in Hybrid-Umgebungen zugreifen, um erstklassige Kundenerfahrung zu liefern und Operationen zu vereinfachen", erklärte Ranajit Nevatia, Vice President Business Development and Alliances bei Rubrik. "Wir fühlen uns geehrt, nach nur dreieinhalb Jahren im Geschäft ein Advanced Tier Technology Partner im APN-Netzwerk zu sein. Diese Anerkennung demonstriert das technische Wissen und das tiefe Verständnis von AWS seitens unseres Teams."

Für mittelständische und große Unternehmen vereinfacht Rubrik Cloud Data Management das Datenmanagement erheblich, um jederzeit neue Datendienste zu ermöglichen. Im Juni 2017 startete Rubrik Alta 4.0, das neunte und bedeutendste Release des Unternehmens. Alta rundet die Unterstützung für alle wichtigen Unternehmensumgebungen und Anwendungen ab: Hypervisoren wie VMware, Hyper-V, Nutanix AHV; physische Plattformen und Anwendungen wie Linux, Windows, NAS, Oracle und SQL; sowie Archivierungsoptionen einschließlich AWS, Azure, NFS, Objektspeicher und Bandspeicher. Für Anwendungsmobilität oder Disaster Recovery bietet Alta CloudOn intelligente Instanziierung in Rechenzentren und Clouds. CloudOn liefert On-Demand-App-Mobilität, was bedeutet, dass Benutzer Anwendungen, die vor Ort laufen, auf AWS verschieben können für Szenarien wie Disaster Recovery, Test/Dev oder Analytik. 

"Rubriks Unterstützung von Amazon Simple Storage Service (S3) hilft uns, Cloud-Services zu integrieren – in einem Kostenbereich, in dem wir uns wohl fühlen", erläuterte Terry Young, Senior Network and System Administrator an der Castilleja School in Palo Alto, Kalifornien. "Darüber hinaus sparen wir die Zeit, um die Bandspeicherung zu verwalten. Zudem haben wird eine Sicherung zur Verfügung, indem sich unsere Daten in einem anderen Teil des Landes befinden, falls wir von einer Katastrophe getroffen wurden."

"Einer der Hauptgründe, warum wir Rubrik gewählt haben, war, dass die AWS-Integration nahtlos funktioniert. Die Performance und Einfachheit von Rubriks Cloud-Konnektivität ist hervorragend", sagte Shane Hadden, Senior Network Engineer beim Healthcare-Unternehmen Fujirebio.

"Wir nutzen die öffentliche Cloud für die sofortige Archivierung von unternehmenskritischen Daten, Langzeitarchivierung und zur Erweiterung der Speicherkapazität vor Ort. Vor dem Einsatz von Rubrik haben wir wöchentlich Bänder zu Iron Mountain gebracht, dank Rubrik entfallen nun die Kosten und der Aufwand hierfür", fügte Tim Gable, Network Systems Manager bei Fujirebio, hinzu. +