Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenAktuellEvents
17.10.2017

Microsoft Security Day

18.10.2017:

Datenschutz, Identitätsdiebstahl und Ransomware sind prägnante Themen, die Unternehmen sowie Medien gleichermaßen beschäftigen und am Microsoft Security Day im Mittelpunkt stehen.

M. Reisner

Die Digitalisierung der Geschäftsmodelle und -prozesse trägt maßgeblich zur Sicherung nachhaltiger Wettbewerbsfähigkeit bei. Dies erfordert auch eine aktive Herangehensweise an das Thema IT-Sicherheit und gute strategische Planung, um Unternehmen im digitalen Wandel ausreichend zu schützen.

Diesem wichtigen Thema widmet Microsoft Österreich das gesamte Jahr. Am 18. Oktober gibt es dazu erste Informationen aus erster Hand von nationalen und internationalen Sicherheitsexperten wie:

  • Dr. Alexander Janda, Generalsekretär Kuratorium Sicheres Österreich

  • Wolfgang Rosenkranz, Cybersecuritybeauftragter des Kuratorium Sicheres Österreich

  • Harald Leitenmüller, National Technology Officer Microsoft Österreich

  • Daniel Grabski, Chief Security Advisor Microsoft EMEA

Termin:

  • 18. Oktober 2017
  • 08:30-13:00 Uhr
  • Am Euro Platz 3
    • 1120 Wien

Anmeldung und weiterführende Informationen finden Sie hier. +