Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenAktuellProdukte
03.12.2017

Multi-Gigabit-Ethernet-Switching mit 100 GBit/s

Ruckus die die Anforderungen von Netzwerk-Edge und Netzwerk-Aggregation/-Core der nächsten Generation erfüllen. Die Ruckus-ICX-7650-Reihe liefert leistungsstarke Switching-Funktionen, die die Anforderungen aktueller und zukünftiger Netzwerke, einschließlich High-Density 802.11ac / 802.11ax WLAN-Einsätze, UHD-Video-Streaming, Line-Rate-Verschlüsselung sowie Single-Point of Management, erfüllen.

Mathias Hein

Der Ruckus-ICX-7650 ist der leistungsstärkste verfügbare skalierbare Edge-Switch, der 100-Gigabit-Ethernet unterstützt. Damit verfügt er über die höchste Port-Dichte für IEEE-802.3bz- (Multi-Gigabit-) Ethernet-Ports neben der höchsten Anzahl an IEEE 802.3bt-fähigen (90 W PoE) Ports, die es aktuell im Markt gibt. Die neue Reihe ist die erste mit fest konfiguriertem Switch, der 100-Gigabit-Ethernet für Campus-Netzwerke bietet.

"Da immer mehr WLAN-Nutzer Cloud und datenintensive Anwendungen auf ihren Geräten nutzen, steigt die Nachfrage nach belastbaren High-Speed-Edge-Netzwerken weiter an", sagt Siva Valliappan, Vice President of Switching Product Management bei Ruckus. "Die innovative Technologie hinter der ICX-7650-Switch-Reihe erfüllt alle diese Anforderungen. Damit wird es Nutzern möglich, ihre Netzwerk-Infrastruktur zu skalieren und zukunftssicher zu machen, um die steigenden Ansprüche an WLAN- und Kabel-Netzwerke der nächsten sieben bis zehn Jahre zu erfüllen."

Die leistungsstarke Ruckus-ICX-7650-Reihe bietet eine flexible, skalierbare Architektur für vereinfachte Steuerung und ist als Multi-Gigabit-Access-Switch oder Medium Core/Aggregation-Switch verfügbar. Der ICX-7650 ist der erste Multi-Gigabit- (IEEE 802.3bz-) Ethernet stackingfähige Switch mit 100-GBit/s Konnektivität, In-Service-Software-Upgrades (ISSU) für hohe Verfügbarkeit in einem Stack, bis zu 90 Watt (IEEE 802.3bt fähig) PoE-Leistung pro Port sowie dualen, im laufenden Betrieb austauschbaren Netzteilen und Lüftern für zusätzliche Belastbarkeit. Der ICX-7650 hat feste 40-Gigabit- und 100-Gigabit-Ethernet-Ports, die als Uplinks oder Stacking-Ports verwendet werden können. Das erfüllt die von den Nutzern benötigte Bandbreite zusätzlich, indem es modulare Uplinks liefert, die von 10 bis 100 GBit/s skalierbar sind. Durch ihre Funktionen wie die vereinfachte Steuerung mit Campusstruktur und fortschrittliche Stacking-Möglichkeiten eignen sich die ICX-Switches besonders für Kunden in Märkten, die hohe Bandbreiten fordern, einschließlich Bildung, Gastgewerbe, Staatsregierungen und kleine bis mittlere Unternehmen.

"Der neue Ruckus-ICX-7650Switch erweitert das Angebot von Ruckus für Multi-Gigabit-Ethernet-Switching. Er liefert mehr Multi-Gigabit Ports, höhere Leistung mit bis zu 100G Datenübermittlung und mehr PoE-Leistung, um WLAN-Einsätze mit hoher Nutzerdichte zu unterstützen, einschließlich künftiger WLAN-Standards wie 802.11ax und darüber hinaus", so Nolan Greene, Senior Research Analyst, Enterprise Networks bei IDC. "Die neue Switch-Reihe eignet sich besonders für viele vertikale Segmente wie Bildung, nicht produzierendes Gewerbe, große öffentliche Plätze und staatliche Einrichtungen, die eine leistungsstarke, zukunftssichere Netzwerk-Plattform schätzen."

Features der Ruckus-ICX-7650-Reihe :
Die neue ICX7650-Reihe umfasst drei neue Modelle: 1) den ICX7650-48ZP Multi-Gigabit Access Switch; 2) den ICX7650-48F Core/Aggregation Switch; und 3) den ICX7650-48P High-Performance Gigabit Switch.

  • Der ICX 7650-48ZP Access Switch liefert 24 Multi-Gigabit (IEEE 802.3bz) Ethernet Ports, die auch 90 W PoE-Leistung (IEEE 802.3bt-fähig) unterstützen, sowie 24 Gigabit Ethernet Ports, die PoE+ unterstützen.
  • Der ICX 7650-48F Core/Aggregation Switch liefert eine leistungsstarke Plattform mit bis zu 24 10G und 24 1G Glasfaser-Ports mit den Premium-L3-Funktionen eines Switches für große Kernnetzwerke sowie 256-bit MACsec Line-Rate-Verschlüsselung.
  • Der ICX 7650-48P kann flexibel in zahlreichen Steuerungsmodellen eingesetzt werden – als Stack mit bis zu 12 Switches, die über Entfernungen von bis zu 10 km gestacked werden, oder in einer Struktur, die einfaches Plug-and-Play bietet und gleichzeitig sicher und skalierbar konzipiert ist.

Mit den Fortschritten, die WLAN-Technologien mit 802.11ac und 802.11ax-fähigen Access Points bieten, brauchen Kunden Netzwerke, die ihre aktuellen und künftigen Anforderungen erfüllen. Der ICX 7650 bietet die richtige Netzwerk-Infrastruktur, die leistungsstarke Konnektivität für bestehende und künftige WLAN-Netzwerke, in denen eine zuverlässige, einfache Steuerung und Zukunftssicherheit ausschlaggebend sind, liefert.

Der Ruckus-ICX-765- Switch wird in Q1 2018 zu einem Preis ab 11.900 Dollar (ICX7650-48P-E mit einem Netzteil und einem Lüfter) verfügbar sein. +