Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenAktuellNews
05.12.2017

Yash Solutions und Actifio kooperieren

Actifio gibt eine Partnerschaft mit Yash Solutions bekannt. Yash bietet Unternehmen DevOps-Automatisierung und eine Open-Source-DevOps-Plattform. Yash hilft Unternehmenskunden bei der Realisierung einem nahtlosen Ablauf in allen Phasen von DevOps-Projekten und unterstützt sie dabei, Open Source-Technologie zu nutzen. Yash implementierte Actifio, um schnellere und umfassendere Datenumgebungen für Kunden zu schaffen.

Mathias Hein

Automatisierung von DevOps-Diensten durch Data-as-a-Service: Für Yash sind Datenbankbetrieb und -verwaltung kritische Aspekte von DevOps-Vorgängen. Durch die Partnerschaft mit Actifio ist Yash nun in der Lage, eine leistungsfähige und leicht zu integrierende Plattform zu schaffen, um eine vollständig automatisierte End-to-End-DevOps-Umgebung für seine Kunden aufzubauen. Mit der Technologie von Actifio kann Yash schnellere und umfassendere Datenumgebungen bereitstellen, den exakten Anwendungsstatus wie in der Produktion replizieren, Fehlerbehebungen und -auswertungen analysieren sowie Datensnapshots erstellen, was zu einer insgesamt verbesserten DevOps-Erfahrung führt. 

"Unser Hauptziel bei Yash ist es, die Lücken in der Technologieimplementierung unserer Kunden zu schließen", erklärte Ashish Nanotkar, CTO von Yash Solutions. "Wir wissen, dass unsere Kunden alle Vorteile von DevOps nutzen müssen, um eine nahtlose Erfahrung in allen Phasen des Codetransfers zu ermöglichen. Die Datenvirtualisierungstechnologie von Actifio hat uns geholfen, unseren Kunden eine noch leistungsfähigere und umfassendere Benutzererfahrung zu bieten."

"Die digitale Transformation findet derzeit in allen Branchen statt, und Unternehmen müssen sich anpassen, um mit dem Tempo der Veränderungen Schritt zu halten", kommentierte Ash Ashutosh, CEO von Actifio. "Die Bedeutung der digitalen Transformation durch ein DevOps-Modell ist unbestreitbar. Wir freuen uns sehr, mit Yash Solutions zusammenzuarbeiten, um dem Unternehmen zu helfen, vollständig automatisierte DevOps-Umgebungen für seine Kunden bereitzustellen." +