Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichten → Unified Communications

Unified Communications

Marco Meier (c) quelle broadsoft

Neuer UCaaS-Anbieter in DACH

Nuvias und BroadSoft bringen ihr UCaaS- (Unified Communications-as-a-Service) Modell nach DACH. mehr

Sprachtechnologie und Anwendungen: Das gleiche Ding, nur ein anderer Trick.

Die Verknüpfung von Sprache mit anderen Technologien und die Verknüpfung verschiedener Anwendungen hat die Tür zu weiteren Innovationen geöffnet. mehr

Stellt "zu viel UC" ein Problem dar?

Im Bereich der Unified Communications (UC) ertrinken wir inzwischen in einer Fülle an Auswahlmöglichkeiten. Erst wenn wir unsere Hausaufgaben gemacht haben, werden wir die richtigen Produkte für unsere spezifischen Anforderungen auswählen können. mehr

IoT in UC: Nicht mehr als ein Schlagwort?

Nennen Sie mich einen Spielverderber, aber ich erkenne (noch) nicht die besondere Aufgabenstellung der UC-Hersteller in der Internet of Things (IoT) Welt. mehr

Diigitale Transformation braucht Fortschritte bei UC

Die digitale Transformation bewegt sich auf einer extrem schnellen Autobahn. Die Fortschritte bei der Transformation werden nicht verlangsamt, damit endlich die notwendigen Schnittstellen zu Unified Communications bereitgestellt werden können. Es heißt: Eine solide UC-Technologie bietet die notwendigen Grundlagen für eine erfolgreiche digitale Transformation. mehr

UCaaS erfordert hohe Sicherheit in der Cloud

Will ein Unternehmen die Services eines UC as a Service (UCaaS) Anbieters nutzen, muss es bereit sein, eine Ende-zu-Ende-Sicherheit für die Kommunikation mit der Cloud zu realisieren. mehr

Sprachprobleme? Was für Probleme?

Wo liegen die Ursachen von Kommunikationsproblemen? Nutzen wir unsere UC-Systeme um festzustellen, ob und wo Sprach- und/oder Videoprobleme auftreten. mehr

Verbessern Sie Ihre Kenntnisse über Ihre Web-Services

Es werden nicht nur die SIP- und die RTP-Mechanismen beim Unified Communications genutzt. Man muss sich auch mit SOAP, REST und weiteren Web-Services auseinandersetzen. mehr

UC geht inzwischen weit über die Vereinigung hinaus

Wenn wir wissen wollen, wohin sich UC/UCC zukünftig entwickeln wird, müssen wir uns die Bereiche Multiparty-Verbindungen und Collaboration genauer ansehen. mehr

Ale zertifiziert toplink als Partner für VoIP

Die Kommunikationsprodukte der Serie OmniPCX Enterprise (OXE) von Alcatel-Lucent Enterprise und der Internet-Telefondienst "SIP Business" von toplink passen perfekt zusammen. Dies hat eine umfangreiche Testserie beider Unternehmen ergeben. mehr

Die UC Hersteller sehen noch immer nicht das Licht am Ende der Mobilität

Aktuelle Gespräche mit den UC-Anbietern zeigen mir, dass diese noch immer nicht herausgefunden haben, wie mobilen Clients nutzbringend eingesetzt werden können. mehr

Yin und Yang der Unified Communications

Die Dualität von UC birgt sowohl Komplexität als auch eine Verbesserung der Unternehmenskommunikation. mehr

UC&C ist abhängig von der Netzwerkinfrastruktur

Ein Unified Communications und Collaboration-System ist nur so gut wie die zugrunde liegenden Netzinfrastruktur. mehr

Hybrid-UC erhöht unter Umständen die Abhängigkeit

Die Unternehmen profitieren nur selten von der Möglichkeit zur Mischung von On-Premis- und Cloud-UC-Services einzelner Anbieter. mehr

Das kleine 1x1 der SIP-Architektur

Egal, ob man eine Avaya-, Cisco-, Mitel- oder Microsoft-UC-Lösung installiert hat, man wird immer wieder über die folgenden Begriffe stolpern: Proxies, Registrar und Back-to-Back-User Agent. mehr

Netzwerke müssen für UC ausgelegt werden

Die meisten Netzwerke wurden für den Transport von Daten konzipiert. Echtzeit-Verkehre, wie beispielsweise Sprache und Video stellen jedoch neue Anforderungen an das Netzwerk-Design, den Betrieb und die Fehlersuche. mehr

Probleme mit Skype for Business: Produkt oder Prozess?

Um ein Projekt zum Erfolg zu führen, benötigt man weit mehr als nur ein Verständnis über die Vor- und Nachteile eines Produkts. mehr

Wie sich die Unternehmenstelefonie im Jahr 2017 verändern wird

Lokale Telefonanlagen werden zunehmend zu einem Relikt in Unternehmen: teuer in der Unterhaltung und schwierig zu erweitern, wenn sich die Anforderungen verändern. Eine zunehmende Zahl von Unternehmen muss verwaistes Equipment unverhofft ersetzen – unter dem Druck, in einer zunehmend kompetitiven Umgebung dynamisch zu bleiben. mehr

Die Telefonanlagen kommen zurück

Wer braucht schon "UC", wenn man eine Software-basierte TK-Anlage erhalten kann, die dazu noch als klassisches Produkt oder aus der Cloud heraus angeboten wird? mehr

Mehr Umsatzchancen für die Partner

Neue Funktionalität in der Alcatel-Lucent OpenTouch Suite für KMU ermöglicht es den Business Partnern, die Anforderungen von KMU noch besser zu erfüllen. mehr