Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenKnow HowIT-Grundlagen
Mathias Hein (c) quellel ikt-consulting

DNS-Verschlüsselung im IP-Verkehr

Die Möglichkeiten der Kontrolle der über die Unternehmensnetze übermittelten IP-Datenströme wird immer komplexer und auch schwieriger. mehr

IPv6-Adressierung im Unternehmensumfeld

Seit vielen Jahren befindet sich das IPv6-Protokoll in der Entwicklung. Immer wieder hört man von den Experten, dass das Protokoll jetzt endlich die Marktreife erlangt hat. Langsam kommt jedoch Bewegung in die Protokollwelt. Ist es jetzt Zeit für einen Einsatz von IPv6? Um mit einer Migration auf IPv6 zu beginnen, muss man zunächst die wichtigen Unterschiede der IPv6-Adressformate kennen. mehr

Mathias Hein (c) quelle ikt-consulting

Private WANs sind im Niedergang

Die Anforderungen der Anwendungen nach verzögerungsarmen Verbindungen sorgen dafür, dass MPLS und auch die herkömmliche Netzwerk-WAN-Architekturen bald aussterben werden. mehr

Leitfaden zur Erklärung wesentlicher IoT-Begriffe

In der Datenkommunikations- und in der Computer-Industrie neigen wir zu einer oft undurchdringliche Wortsuppe, die von Protokollen, Standards und Technologien handelt. Warum sollte das rund um das Internet der Dinge (IoT) anders sein? Dies ist der Versuch, etwas den Nebel aufzuhellen und etwas Licht in die IoT-Sprache zu bringen. mehr

Was ist das Internet of Things?

Jenseits eines Netzes von online miteinander verbundenen, intelligenten Geräten, kann das Internet der Dinge zu einem Albtraum für IT werden. mehr

Mathias Hein (c) quelle ikt-consulting lg

Elektronischer Dokumentenaustausch und Fax

Dokumentenaustausch in Zeiten von All-IP stellt gerade im B2B-Sektor Anforderungen, die von etablierten Übertragungsverfahren (E-Mail, Fax, Brief...) nicht vollkommen erfüllt werden. Wie wird Fax, insbesondere FoIP, für Anwendungen wie automatisierte Dokumentenverarbeitung weiterentwickelt *) mehr

Die Blockchain-Revolution

Blockchains revolutionieren die Geschäftswelt. Für sämtliche Branchen von Logistik über Tourismus und die Energiewirtschaft bis hin zur Finanzbranche ist das Thema relevant. mehr

Mathias Hein (c) quelle ikt-consulting lg

Voraussagetechniken in der Praxis

Kann man mit den sogenannten "predictive analytics-Techniken" eventuell auch Netzwerkfehler vorhersagen? mehr

Ulla Coester (c) quelle coester

Wissensmanagement für I4.0

Zuerst müssen Sie wissen, was Sie wissen wollen; von Ulla Coester, Diplom-Kauffrau (FH) mehr

Was haben wir in unserem Netzwerk?

Manchmal sind wir verwirrt, wenn wir erkennen, was sich in unseren Netzen so tummelt. mehr

Ulla Coester (c) quelle coester

Change Management 4.0

Die digitale Transformation muss gemanagt werden; von Ulla Coester *), Diplom-Kauffrau (FH) mehr

Mathias Hein (c) quelle ikt-consulting lg

Sind Sie auf Katastrophen vorbereitet?

Eines ist sicher: Eines Tages wird es auch in ihrem Unternehmen eine Katastrophe geben. Daher sollte man auf ein solches Ereignis vorbereitet sein. mehr

Steffen Glaser (c) quelle tum

Mit dem Tennisschläger in die Quantenwelt

Quantentechnik gilt als Zukunftstechnologie: kleiner, schneller und leistungsfähiger als herkömmliche Elektronik. Die Nutzung von Quanteneffekten ist jedoch schwierig, weil die kleinsten Bausteine der Materie andere Eigenschaften zeigen als die uns bekannte Welt. Einem internationalen Forscherteam ist es jetzt gelungen, die fehlertolerante Manipulation von Quanten auf einen Effekt der klassischen Mechanik zurückzuführen. mehr

Mathias Hein (c) quelle ikt-consulting lg

Entmystifizierung der Netzwerkanalyse

Jeder IT-Mitarbeiter sollte wissen, wie die Analytik arbeitet, denn sie bildet den Schlüssel für die Zukunft der Netzwerke. mehr

IPv10: Lösung der IP-Adressprobleme

Das Internet Protokoll Version 10 (IPv10) ist auf dem Weg zum Standard. mehr

Cloud, On-Premise oder as-a-Service

Die Entscheidung, ob und wie man das Cloud Computing richtig nutzt, ist komplex und kompliziert. Die Marktübersicht geht auch dadurch verloren, dass immer mehr Anbieter am Markt auftreten. Durch die Hybrid- und Multicloud-Ansätze verschwimmen auch die Grenzen zwischen den Cloud- und On-Premise-Lösungen und machen eine Entscheidung dadurch noch komplizierter. mehr

Mathias Hein (c) quelle ikt-consulting lg gmbh

Erst Hi-Fi, dann Wi-Fi und jetzt Li-Fi

Neue Netzzugänge können in LED-Glühbirnen versteckt werden. mehr

Gigabit ist drahtgebunden schneller

Superschnelle Netzwerke, Gigabit und Breitband ist inzwischen in allen Unternehmen angekommen. Allerdings erfordern die Höchstgeschwindigkeiten optimal geplante und gemanagte Netzwerke und bedeutet in einigen Fällen die Rückkehr zu drahtgebundenen Netzen. mehr

Gegen den Fluss schwimmen

Künstliche Intelligenz läuft klassischen Sicherheitsmethoden den Rang ab: Die Analyse der Flow-Daten wird nach wie vor von verschiedenen Anbietern als effektive Sicherheitslösung angepriesen. Bei einem genauen Blick auf die jüngsten erfolgreichen Cyberangriffe, erscheint dieser Ansatz aber überholt. Metadatenanalyse mittels künstlicher Intelligenz ist hingegen ein völlig anderer Ansatz und erweist sich nach Meinung von Vectra Networks als besser für zeitgemäßes automatisiertes Bedrohungsmanagement. mehr

Was ist SDN und wohin bewegt sich der Markt

Der SDN-Markt befindet sich immer noch auf dem Weg zum Mainstream und hat auf dieser Strecke seine Anwendungsfälle erweitert. mehr

  weiter >