Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenServiceMarketing

Markenbindung funktioniert beim Kunden nur noch über individuelle Erlebnisse

Markenbindung und -treue hängen zunehmend von der individuellen Customer Experience ab: Nahezu zwei Drittel der deutschen Verbraucher (65 Prozent, Europa: 61 Prozent) sind in erster Linie jenen Marken treu, die das Kundenerlebnis gezielt auf ihre Bedürfnisse und Vorlieben zuschneiden. Mehr als jeder Zweite von ihnen (58 Prozent, Europa: 50 Prozent) würde die gesuchten Produkte daher auch bedenkenlos von einer unbekannten Marke kaufen, wenn sie die bessere Customer Experience bietet. mehr

Preis und Auswahl schlagen persönlichen Kontakt

Online-Shopping: Der Obsthändler, der einem die Lieblingsäpfel zurücklegt, und die Boutique, die anruft, wenn das Kleid in der richtigen Größe angekommen ist: Etwa jedem Dritten (32 Prozent), der in den vergangenen 12 Monaten etwas im Internet gekauft hat, ist der persönliche Kontakt zum Händler so wichtig, dass er bevorzugt im stationären Handel einkauft. mehr

Die Zeiten unpersönlicher Werbemails sind vorbei!

E-Mails wurden von Marketing-Experten schon x-mal totgesagt – die deutschen Konsumenten scheint das wenig zu interessieren: Für knapp zwei Drittel von ihnen (64 Prozent) ist die E-Mail nach wie vor der bevorzugte Weg, um von einer Marke kontaktiert zu werden. mehr

Thomas Höllweger (c) quelle addit

Digitale Vertriebswege fürs Einkaufserlebnis

Smartes Verkaufen – ein Anspruch, mit dem Sales Manager jeder Branche konfrontiert sind. Doch wie sich das einfach und sicher realisieren lässt, setzt viele Unternehmen zunehmend unter Druck. mehr

Damit der Anwender nicht zehnmal klicken muss

Wenn der Nutzer auf der Online-Plattform minutenlang suchen muss, wo er den Auftrag bestätigen kann, oder die App mit einer verwirrenden Menüstruktur nervt, dann hat das zumeist die gleichen Folgen: Der Anwender ist weg oder deinstalliert das Programm und sucht sich ein anderes Angebot. mehr

Tue Gutes und rede darüber

Die führenden Mobilfunkbetreiber messen sich im hart umkämpften Markt daran, wer von ihnen der zuverlässigste und schnellste ist oder die größte Netzabdeckung bietet. Die Aufmerksamkeit der Privatnutzer und Unternehmenskunden verlagert sich jedoch zunehmend – und aus gegebenem Anlass - auf ein immer wichtigeres Thema: Sicherheit. mehr

 (c) quelle bitkom

Digitalunternehmen werben auf Messen und im Netz

Am eigenen Messestand dem Kunden die neue Software-Lösung präsentieren und gleichzeitig die Produkte in den Sozialen Netzwerken anpreisen: IT- und Telekommunikationsunternehmen setzen im Marketing vor allem auf Messen und Events sowie Online-Aktivitäten. mehr

Brauche ich jetzt einen SBC oder eine Firewall?

Wir müssen sicherstellen, dass wir bei einer Ausschreibung oder einer Entscheidung für ein bestimmtes SIP Trunk Angebot die richtigen Fragen stellen. mehr

 (c) quelle dimension data

Omnichannel-Strategie & Big Data-Analysen

Wie Chatbots, Omnichannel und Datenanalysen die Kundenkommunikation revolutionieren: Die Optimierung der CX durch Omnichannel-Strategie und Big Data-Analysen ermöglicht eine stärkere Kundenbindung und Umsatzsteigerung. mehr

Social Media in der Praxis

Social Media ist in mehr als jedem dritten Unternehmen (37 Prozent) Chefsache. Häufig werden die Aufgaben aber auch an die Marketing-Abteilung delegiert (57 Prozent). So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Demnach kümmert man sich vor allem in kleineren Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten die Geschäftsleitung um den Auftritt in Sozialen Netzwerken (49 Prozent). mehr

 (c) quelle bitcom

Social Media im Firmenalltag

Die meisten Firmen wissen mittlerweile, dass sie an Sozialen Netzwerken nicht mehr vorbeikommen. So nutzen 73 Prozent der Unternehmen heute Social Media. Je größer ein Unternehmen, desto häufiger setzt es Soziale Plattformen wie zum Beispiel Facebook oder Twitter ein. Aber fast jedes zweite Unternehmen hat im Netz schon Gegenwind bekommen. mehr

 (c) quelle iq mobile

Location Based Services – Der Heilige Gral des mobilen Marketings

Wenn Kunden heute durch Shoppingmeilen flanieren, ist das Smartphone ständiger Begleiter. Man informiert sich damit vorab über Bewertungen und Angebote. Um im stationären Handel erfolgreich zu sein, müssen Händler daher aktiv auf potentielle Kunden zugehen. mehr

Österreichs Werbelieblinge 2017

Steigt unser Interesse an einem Produkt, sobald prominente Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben dafür werben? mehr

Mathias Hein (c) quelle ikt-consulting lg gmbh

Kundenerfahrung ist kein greifbarer Parameter

Kundenerfahrung ist kein greifbarer Parameter, den man in einer Metrik erfassen kann. Aber was soll man dann messen? mehr

Handel im Wandel: Digitale Lösungen erfordern neue Strategien

Kunden werden immer anspruchsvoller – um dieser Entwicklung zu begegnen, müssen Händler digitale Strategien entwickeln und umsetzen. mehr

Kundenbewertungen sind wichtigste Kaufhilfe

Kundenbewertungen sind für Verbraucher das wichtigste Entscheidungskriterium beim Online-Shopping. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.114 Online-Käufern ab 14 Jahren ergeben. mehr

Thomas Schwabl (c) quelle marketagent.com

Was die Markt- und Meinungsforschung dieses Jahr bewegen wird

Der Start in das neue Jahr ist stets auch eine Reise ins Ungewisse. Dennoch gibt es Themen und Trends, von denen wir schon heute wissen, dass an ihnen kein Weg vorbeiführen wird. Als Digital Research Pionier in Österreich skizziert Thomas Schwabl, Geschäftsführer und Gründer von Marketagent.com, was die Markt- und Meinungsforschung 2017 in der Alpenrepublik zu erwarten hat. mehr

Customer Experience genießt bei Marketern Top-Priorität

Knapp zwei Drittel konzentrieren sich 2017 auf das Kundenerlebnis. mehr

Harald Winkelhofer (c) quelle iq mobile

Neue Wege im Kampf um die Kunden

Ein Beacon-Netzwerk versetzt Unternehmen in die Lage, mittels Location Based Services mit Push Nachrichten proaktiv auf potentielle Kunden zugehen. Als erster prominenter Kunde machte sich Ikea Österreich diese Vorteile zunutze. mehr

Design-orientierte Unternehmen sind marktführend

Unternehmen mit einer auf Design ausgerichteten Kultur und einem Fokus auf Customer Experience haben größeren Erfolg als solche, die diesen Aspekten weniger bis keine Beachtung schenken. Dies ist das Resultat der aktuellen Adobe Studie "Design Led Firms Win The Business Advantage". mehr

  weiter >