Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenService

Marketing

Markenbindung funktioniert beim Kunden nur noch über individuelle Erlebnisse

Markenbindung und -treue hängen zunehmend von der individuellen Customer Experience ab: Nahezu zwei Drittel der deutschen Verbraucher (65 Prozent, Europa: 61 Prozent) sind in erster Linie jenen Marken treu, die das Kundenerlebnis gezielt auf ihre Bedürfnisse und Vorlieben zuschneiden. Mehr als jeder Zweite von ihnen (58 Prozent, Europa: 50 Prozent) würde die gesuchten Produkte daher auch bedenkenlos von einer unbekannten Marke kaufen, wenn sie die bessere Customer Experience bietet. mehr

Preis und Auswahl schlagen persönlichen Kontakt

Online-Shopping: Der Obsthändler, der einem die Lieblingsäpfel zurücklegt, und die Boutique, die anruft, wenn das Kleid in der richtigen Größe angekommen ist: Etwa jedem Dritten (32 Prozent), der in den vergangenen 12 Monaten etwas im Internet gekauft hat, ist der persönliche Kontakt zum Händler so wichtig, dass er bevorzugt im stationären Handel einkauft. mehr

Die Zeiten unpersönlicher Werbemails sind vorbei!

E-Mails wurden von Marketing-Experten schon x-mal totgesagt – die deutschen Konsumenten scheint das wenig zu interessieren: Für knapp zwei Drittel von ihnen (64 Prozent) ist die E-Mail nach wie vor der bevorzugte Weg, um von einer Marke kontaktiert zu werden. mehr

Thomas Höllweger (c) quelle addit

Digitale Vertriebswege fürs Einkaufserlebnis

Smartes Verkaufen – ein Anspruch, mit dem Sales Manager jeder Branche konfrontiert sind. Doch wie sich das einfach und sicher realisieren lässt, setzt viele Unternehmen zunehmend unter Druck. mehr

Steuermann

Thomas Mares (c) quelle wth

Rechnungsberichtigung

Was man daüber wissen muss mehr

Thomas Mares (c) quelle wth

Die steuerliche Behandlung von Bitcoins und anderen Cryptocurrencies

Der technologische Fortschritt stellt die Legistik oft vor massive Probleme, da sich technische Entwicklungen nicht so leicht in das Korsett bestehender Gesetze zwängen lassen. Und wenn dann nur unter dem Verbiegen von Begrifflichkeiten und abenteuerlichen Interpretationen. mehr

Thomas MAres (c) quelle wth

Predictive Analytics

– oder wie man bei der Finanz auf den Radarschirm kommt. mehr

Thomas Mares (c) quelle wth

Eventmarketing - Betriebsausgabe oder Privatvergnügen?

Laut Eventlexikon versteht man unter Eventmarketing eine zielorientierte und systematische Planung, konzeptionelle und organisatorische Vorbereitung, Realisierung sowie Nachbereitung von erlebnisorientierten Veranstaltungen. Diese Events finden im Rahmen der Kommunikationspolitik von Unternehmen statt. mehr

Firmennews

E-Health Konferenz 2017 – Gesundheit IT-gestützt managen

Die Arbeitsgemeinschaft Datenverarbeitung (ADV) veranstaltet heute am 19. September die heurige E-Health Konferenz in Wien. Diskutiert werden unter anderem die Aspekte Datenschutz und Privatsphäre im Umgang mit persönlichen Gesundheitsdaten für Diagnose und Behandlung. Darüber hinaus verspricht die in Kooperation mit AAL Austria (Active and Assisted Living) konzipierte Veranstaltung spannende Einblicke in weitere E-Health-Themenfelder, beleuchtet aus unterschiedlichen Perspektiven. mehr

Nr. 4 im gobalen Ranking für IT Services

Die CXP Group (BARC, Le CXP, PAC), das führende europäische Analystenhaus für die Software- und IT-Dienstleistungsindustrie sowie für Themen rund um die digitale Transformation, belegt bei den diesjährigen Analyst Firm Awards von Kea Company Platz vier in der Kategorie IT Services. Die Awards basieren auf den Ergebnissen des Analyst Value Surveys, einer von Kea Company durchgeführten weltweiten Befragung unter Kunden von Analystenhäusern. mehr

Sicherheitskonzept für große und kleine Unternehmen

Check Point hat seine Position als Leader in beiden Gartner Magic Quadranten für Unified Threat Management (SMB Multifunction Firewalls)1 und Enterprise Network Firewalls (ENFW) weiter ausgebaut. Die neuen Berichte bewerten die "Completeness of Vision" und "Ability to Execute" des Unternehmens in Bereichen wie Sicherheitsmanagement und Threat-Prevention-Lösungen für verschiedenste Branchen, für kleine und mittelständische Unternehmen wie auch für Großunternehmen. mehr

Roy Zisapel (c) quelle radware

Nokia vertreibt Anti-DDoS-Lösungen von Radware

Radware und Nokia haben ihre bestehende Kooperation nun auch auf Attack-Mitigation-Lösungen von Radware ausgeweitet. Damit vertreibt Nokia jetzt die gesamte Suite von Produkten und Lösungen von Radware und bietet Carriern und Telco-Cloud-Providern eine führende DDoS-Mitigationslösung an. mehr

Meinungen & Kommentare

Mathias Hein (c) quelle ikt-consulting lg

Künstliche Intelligenz zeigt noch wenig Verstand

Die Erwartungen an die künstliche Intelligenz (KI) werden derzeit künstlich aufgeblasen. Die Wahrheit lautet: Die künstliche Intelligenz wird sicher vieles ändern, aber sicher nicht so bald. mehr

Karl-Heinz Taubel (c) quelle unit it

IT-Branche leidet unter Fachkräftemangel

Laut der im Jahr 2016 von der EU-Kommission publizierten Studie "New Skills Agenda for Europe" wird bis 2020 ein Mangel von europaweit rund 750.000 Arbeitskräften im IT-Bereich prognostiziert. Zudem spiegelt die Studie wider, was 40 Prozent der europäischen Arbeitgeber bereits jetzt haben: das Problem, überhaupt geeignete Arbeitskräfte zu finden. Sieht man sich den heimischen Arbeitsmarkt im Vorjahr an, so fehlten laut Wirtschaftskammer rund 3.000 Fachkräfte im IT-Bereich. mehr

Christoph Spitzer (c) quelle tintri

Mit Alexa und Siri das Rechenzentrum verwalten?

Als Konsumenten haben wir uns daran gewöhnt, dass Technologie einfach zu nutzen ist und immer und jederzeit funktioniert. Das Internet kennt nunmal keinen Ladenschluss und IT-Dienste über Webseiten oder Apps bieten "instant Gratification"; von Christoph Spitzer *) mehr

Wo wird die Technologie im Jahr 2027 sein?

Intelligente Häuser und Büros und auch die künstliche Intelligenz sowie die Robotik werden zukünftig unseren Alltag verändern. mehr

White Papers

Blockchain: In der Automobilbranche weitgehend unbekannt

Einer der wichtigsten Tech-Trends ist in der deutschen Automobilindustrie weitgehend unbekannt. Gerade einmal ein Drittel der Automobilhersteller und –zulieferer (34 Prozent) hat bislang von der Blockchain als Technologie für den Unternehmenseinsatz gehört. mehr

Investition in die KI-Forschung

Künstliche Intelligenz ist eine Schlüsseltechnologie, die sich maßgeblich auf die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Wirtschaft, die öffentliche Hand und das tägliche Leben auswirken wird. Vor diesem Hintergrund fordert der Digitalverband Bitkom eine Strategie zu Entwicklung und Einsatz von Künstlicher Intelligenz auf Bundesebene. mehr

Erfolgsentscheidend: Investitionen in IT-Fachkenntnisse

Laut einer neuen Studie der SAP verzeichnen führende Unternehmen, die unternehmensweite Transformationsprojekte abgeschlossen haben, ein deutlich höheres Mitarbeiterengagement als Unternehmen mit weniger umfassenden Initiativen. mehr

Urlaubsbilder in den Sozialen Medien nerven

Urlaubszeit ist Fotoposting-Zeit: Kaum ein Strandurlaub oder Städtetrip der Freunde und Bekannten vergeht, ohne dass man anschließend ein Bild auf WhatsApp, Facebook, Instagram und Co. findet. Solche Urlaubsbilder können aber schnell nerven, meint die Mehrheit der Befragten. mehr

Im Gespräch

Bernd Fuhlert (c) quelle @-yet

Auswirkungen der DS-GVO

5 Fragen zu den Änderungen im Beschäftigtendatenschutz gemäß der DS-GVO an Datenschutzexperten Bernd Fuhlert, Geschäftsführer @-yet GmbH. mehr

Robert Lochner (c) quelle linearis

BI in der Praxis

Von Azure bis Surface Pro: Wie das auf Business Intelligence spezialisierte Unternehmen Linearis Produkte von Microsoft einsetzt. mehr

Mathias Hein (c) quelle ikt-consulting lg gmbh

Die VoIP-Qualität ist immer noch ein Problem

Durch die Realisierung von Cloud-basierten UC und der Cloud-Telefonie wird es notwendig, die Netzwerküberwachung neu zu überdenken. Mathias Hein präsentiert dazu eine neue Sichtweise. mehr

Paul Davis (c) quelle menlo security

Verteidigung gegen Ransomware ist möglich

Allen Cyber-Attacken zum Trotz: Es gibt keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken; im Gespräch Paul Davis *) mehr

Daniel-Jan Girl & Claus Weibrecht (c) quelle dirror

Digitaler Spiegel für das "Wohnen der Zukunft"

Mit DIRROR haben Daniel-Jan Girl und Claus Weibrecht den ersten digitalen Spiegel der Welt auf den Markt gebracht. Damit reagieren die beiden Gründer auf die aktuelle Entwicklung des Smart-Home-Marktes in Deutschland. Im Gespräch Claus Weibrecht und Daniel-Jan Girl. mehr

John Shier (c) quelle sophos

Banken kämpfen weiterhin mit Phishing- und SWIFT-Attacken

Eine sichere Bank sind Geldinstitute und deren Kunden vor allem für Cyberkriminelle. Im Gespräch John Shier. mehr

Andreas Martin (c) quelle firstattribute

Mit den IAM-Altlasten der Vergangenheit aufräumen

Im Front-end das Bürger-Portal, im Back-end behördenübergreifende Verwaltungsprozesse für eine gezielte Informationsversorgung der Bürger und Wirtschaft: Ohne klar geregelte Identitäten und Berechtigungen ist ein solcher Auftritt nicht denkbar. Andernfalls würden die Daten, Systeme und Anwendungen und somit die Verwaltungsprozesse und der Portal-Auftritt in Gefahr geraten; von Hadi Stiel *) mehr

Carsten Triebel (c) quelle bridgingit

Cyber-Abwehr angemessen formieren – aber wie?

Das Machbare zählt: Im Cyberspace Sicherheit herzustellen, ist für die Unternehmen schwieriger denn je. Je mehr die Unternehmen ihre Geschäftsprozesse gegenüber dem Internet öffnen, umso empfänglicher werden sie für Attacken. Von den immer ausgefeilteren Angriffen sind nicht nur die Geschäftsprozesse und die darüber transportierten Daten betroffen, sondern die Attacken reichen bis tief in den Back-end der Unternehmen hinein. Sie zielen auch auf die dort angesiedelten Daten, Anwendungen und Systeme ab; von von Hadi Stiel *) mehr

Mathias Hein (c) quelle graf lomo

Neue Gefahren durch TDoS-Attacken

Brute-Force-Angriffe gegen Sprachkommunikationssysteme - Telefony Denial of Service-Attacken - Telefoninfrastrukturen sind echt und ein wachsendes Problem. mehr

Andreas Martin (c) quelle firstattribute

Pragmatisch gelöst

Die effektive und effiziente Verwaltung von Identitäten und ihren Berechtigungen gewinnt für die Sicherheit der Daten und Abläufe in der öffentlichen Verwaltung immer mehr an Bedeutung; von Hadi Stiel *) mehr