Computerpartner

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenChannelMarktporträts
David Gabriel (c) quelle austrian health

Partner für weltweite IT-Standardisierung

grapevine, die internationale Initiative mit dem Ziel, IT-Standardisierung und Interoperabilität voranzutreiben, hat mit Austrian Health den ersten Partner gefunden. Der Startschuss der globalen Standardisierungsoffensive fiel erst kürzlich im Rahmen der conhIT, Europas Leitmesse für Gesundheits-IT. mehr

Initiatoren der Innovation Roadmap Linz (c) quelle linz/cisco

Auf dem Weg zur Smart City

Stadt Linz testet intelligente Straßenbeleuchtung und Umweltsensoren. mehr

Cloud Data Management mit Flash-Speicher

Das Logistikunternehmen TTX Company setzt auf die Kombination von Cloud Data Management von Rubrik mit All-Flash-Speichersystemen von Pure Storage. mehr

Digitalisierung des Verlagsgeschäfts

Pure Storage hat einen neuen Kunden: The Boston Globe ist eine der angesehensten Tageszeitungen in den Vereinigten Staaten und darüber hinaus. Mit dem fortschreitenden Übergang von Print zu Digital hat sich in der Verlagswelt vieles verändert. Dies hat große Auswirkungen auf die IT – und speziell auf die Speicherinfrastruktur. mehr

 (c) quelle öbb-infra

Anlagenmanagement der ÖBB- Infrastruktur

Gleise, Weichen, Brücken und Tunnel – das sind nur vier der annähernd 100 Komponententypen, die die ÖBB-Infrastruktur AG (ÖBB-INFRA) zu betreiben hat. Um dieser Herausforderung gewachsen zu sein, greift die ÖBB-INFRA nun auf das Anlagenverzeichnissystem (AVS) von Atos, einem der führenden IT- Dienstleister und Anbieter digitaler Services, zurück und schafft damit die Grundlage für ein strategisches Anlagenmanagement. mehr

Jubiläumsfeier bei der Marktgemeinde Neukirchen (c) quelle innovaphone

innovaphone und Kufgem in Feierlaune

Es ist erst wenige Jahre her, seit die innovaphone AG die neu gegründete Partnerschaft mit der Kufgem GmbH bekannt gegeben hat. Jetzt feiern der deutsche Spezialist für professionelle Unternehmenskommunikation und das österreichische IT-Systemhaus ein ganz besonderes Jubiläum - die 200. Kufgem-Installation in Österreich mehr

 (c) quelle avaya

Goldmedaille für den Kundendienst

Im Leistungssport können Sekundenbruchteile über Sieger und Zweitplatzierten entscheiden. Das Gleiche gilt allerdings auch für den Vertrieb von Unternehmen: Durch seinen Wechsel zu Avaya kann der weltweit bekannte Sportartikelhersteller Head Germany GmbH Kundenanfragen nun in Sekundenschnelle beantworten. mehr

Die Gewinner der Social Start-up Initiative found! (c) quelle deloitte

CARamel gewinnt Social Start-up Initiative found!

Café Namsa und interprAID landen gemeinsam auf dem zweiten Platz. mehr

Duale Rechnungszustellung bei WEIN & CO

Der laut Eigendefinition "beliebteste Weinhändler Österreichs" hat für die duale Rechnungszustellung das Wiener IT-Unternehmen hpc DUAL beauftragt. mehr

 (c) quelle queba

Das Glück kommt in Spanien auch weiterhin von KEBA!

Der österreichische Automatisierungsspezialist KEBA konnte die öffentliche Ausschreibung der spanischen Lotteriegesellschaft SELAE (Sociedad Estatal Loterías y Apuestas del Estado) über die Lieferung von 10.500 neuen KeWin multimedia Lotterieterminals für sich entscheiden. mehr

Moderner Neubau in Zürich-Altstetten (c) quelle bethanien

Konvergente Netzwerkinfrastruktur

Die Diakonie Bethanien, gemeinnütziger Anbieter von Pflege- und Betreuungsleistungen, hat ihren Neubau in Zürich-Altstetten mit einer IT-Infrastruktur von Alcatel-Lucent Enterprise für die Sprach- und Datenkommunikation ausgestattet. Das Netzwerk stellt zuverlässige Netzwerk-Services für den Sitz der Diakonie bereit, zu dem neben Büroräumen auch das Placid Hotel mit 87 Zimmern, Konferenzräume, ein Restaurant, ein Palliativkompetenzzentrum, eine Kindertagesstätte gehören. mehr

Thomas Havranek (c) quelle hfp

Der beleglose Steuerberater

HFP Steuerberater sind einer der ersten beleglosen Steuerberater in Österreich, bei der Klienten ihre Unterlagen nun auch nur noch digital übermitteln können. So sparen sie Platz, Zeit und Geld. mehr

Gerald Rehling (c) quelle atos

Wirtschaftsministerium 2.0

Um seine Vorreiterrolle in puncto Digitalisierung kontinuierlich auszubauen, setzt das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) bereits seit fünf Jahren auf Atos' umfassende Lösungskompetenz. Die erfolgreiche Partnerschaft wurde mit einer erneuten Vertragsunterzeichnung verlängert. mehr

Wolfgang Schier (c) quelle schuss av

Enge Partnerschaft mit Epson zahlt sich aus

Epson und die Schuss AV-Projektionssysteme GmbH feiern diesen Monat mit dem 10.000sten verkauften Epson Projektor ein besonderes Jubiläum ihrer langjährigen, engen Partnerschaft. mehr

Michael Kalaus (c) quelle kyocera

Ausbau des DMS-Business

Vor drei Jahren setzte KYOCERA mit der Umfirmierung von Mita zu Document Solutions den ersten großen Schritt weg vom reinen Hardwarebusiness in Richtung ganzheitlicher Lösungsansätze. Viele weitere Maßnahmen folgten. Die Etablierung einer eigenen Abteilung ist nun ein weiterer logischer Schritt, um die Bereiche Digitalisierung sowie Workflow- und Prozessmanagement in Österreich weiter voranzutreiben. mehr

Yelp analysiert unternehmensweit Daten mit Splunk

Yelp Inc. setzt unternehmensweit Splunk Enterprise ein und verbessert damit die Kundenerfahrung und deckt geschäftsübergreifend neue Umsatzchancen auf. mehr

 (c) quelle otis

Rund um die Uhr Service für den Kunden

Der Weltmarktführer im Bereich Personentransport (Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteige) setzt auf vollkommene Leistungstransparenz und schafft so eine Win-win-Situation für die Kunden und das Unternehmen mehr

Salzburg Airport hebt mit Freewave ab

Mehr als 1 Mio. Besucher und Passagiere nutzten Freewave am Salzburg Airport. mehr

Salzburg AG baut Netzwerk mit Ciena aus

Die Salzburg AG nutzt die Ciena 6500 Packet-Optical Platform, um ein kohärentes 100-Gigabit-Core-Netzwerk einzurichten. mehr

 (c) wuelle hpe/basf

Supercomputer für die globale Chemieforschung

Neuer HPE Apollo System Supercomputer hilft BASF, die Rechenzeit bei Simulationen und Modellierungen von Monaten auf Tage zu reduzieren mehr

zurück  weiter >